Ich bin schon ganz „Hin und Hair“

Mit dem Titel „Hin und Hair“, einem Lustspiel in 3 Akten von Diana Weber, wollen wir mit Ihnen und mit Euch in eine neue Theatersaison gehen. Die Proben für die neue Spielzeit 2019 und die Vorbereitungen für den Kartenvorverkauf sind bereits in vollem Gange!

Die Premiere wird am 2. Februar 2019 um 19 Uhr stattfinden. Im Anschluß darf bei Musik und Tanz mit Hermann Beeck gefeiert werden.

Weitere sieben Aufführungen folgen dann in der Zeit vom 3. bis 17. Februar 2019.

Ganz neu in diesem Jahr ist ein zusätzlicher Freitagstermin am 15. Februar. Auf Wunsch ist es möglich, wie bei den Mittwoch-Vorstellungen vorab am Pickertessen (Voranmeldung erforderlich) teilzunehmen. Nach der Theateraufführung gibt es für alle Party mit DJ Oli und Musik der 80er und 90er Jahre.

Tickets für alle Vorstellungen sind im Kartenvorverkauf ab Samstag, den 15.12.2018 vor Ort im Gasthaus Tönsmeyer in Brockhausen erhältlich!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


Kartenvorverkauf

 

…mit Sitzplatzreservierung ab 15. Dezember 2018

Der Kartenvorverkauf erfolgt in diesem Jahr wieder direkt über uns, die Theatergruppe Hüsede! Über einen Saalplan können Sitzplätze für die jeweilige Aufführung fest gebucht werden. Karten können nur vor Ort im Gasthaus Tönsmeyer bei den Vorverkaufsterminen erworben werden.

Telefonische Bestellungen sind aus organisatorischen Gründen nicht möglich!


Vorverkaufstermine

Vorverkaufsstart:

Samstag, 15. Dezember 2018 von 14 – 18 Uhr

Weitere Termine nach Vorverkaufsstart:

Jeden Samstag von 10.00 -12.00 Uhr

…….im Gasthaus Tönsmeyer!

Restkarten für Kurzentschlossene:

Jeweils 2 Stunden vor den Aufführungen

 

Eine tolle Spielzeit liegt hinter uns….

Eine tolle Spielzeit mit dem Stück „Liebe macht nur Probleme“ (von Erich Koch) mit insgesamt 6 ausverkauften Vorstellungen, über 1500 Zuschauern und vielen lachenden Gesichtern liegt nun hinter uns.

In unserer >> Galerie haben wir Euch ein paar Bilder des letzten Theaterstücks hinterlegt, die Ihr Euch gerne anschauen dürft!

Wir bedanken uns bei allen Mitwirkenden, dem Tönsmeyer-Team und natürlich allen Zuschauern für eine grandiose Theaterspielzeit 2018.

Bestimmt sehen wir uns im nächsten Jahr!